Rückblick 2023 & VVK Start 2024

30.11.23
Rückblick 2023 & VVK Start 2024

RÜCKBLICK & VVK-START

Wir melden uns nach einer längeren Verschnaufpause endlich zurück aus unserem Head Office im verschneiten Scherleithen. 20 Jahre Klangtherapie liegen nun hinter uns. Was 2003 als kleiner Rave begann, ist mittlerweile zu einer festen Institution in Bayern herangewachsen. Ein Festival, das sich dem Wahrwerden von Utopien verschrieben hat, für Detailverliebtheit, Herzblut, Gemeinschaft und Vielfalt steht und ganz bewusst unabhängig und somit sponsorenfrei ist. Wir wollten mit der Klangtherapie einen Gegenentwurf zur sonst recht einseitig geprägten Kulturlandschaft Bayerns kreieren und haben das Dank EUREM fortwährenden Support erreichen können. Ohne euch gäbe es kein WIR und somit keine Klangtherapie – DANKE für euer Vertrauen!

Wir sind immer noch geflashed von eurem Feedback zur diesjährigen Ausgabe und von der dem kalten Wetter trotzenden Euphorie am Platz. Unglaublich dankbar waren wir über die Hilfe aller Wettergött*innen pünktlich zum Eröffnungstag, als die Regenbänder endlich vorbeigezogen waren, gleichzeitig starker Wind die Felder abtrocknete und unser Acker somit nicht komplett abgesoffen ist.

So zauberhaft das Festival war, so herausfordernd war es hinter den Kulissen. Unermüdliche Hitze kannten wir. Zwei Wochen Dauerregen in Verbindung mit Kälte zum Aufbau mussten wir jedoch schon lange nicht mehr meistern. Hat Nerven und Kraft gekostet - und sich total gelohnt!

Unser Aufbauteam hat trotz der widrigen Umstände das scheinbar Unmögliche wahr werden lassen: die Klangtherapie konnte Donnerstagabend pünktlich eröffnen. Die Tonnen an Hackschnitzeln auf dem Gelände haben den Rest erledigt. :)

An dieser Stelle geht der größte RESPEKT und DANK an unsere Crew raus! Und nicht allein aus der Crew heraus wird das Festival mit Leben gefüllt - viele verschiedene Kollektive waren dieses Jahr am Start: Danke an Landfunk, Wilde Wiese, Latzhosenbande, Wellness Waves, Büssing & Soziokultur Fürth. Wir sind so geflashed von eurer Arbeit und eurer Liebe, die in jedes Detail geflossen ist! Trotz der Strapazen habt ihr den Spirit am Feld hochgehalten und ein wahnsinniges Durchhaltevermögen an den Tag gelegt.

Wie wir in Zukunft derartige Regenfälle meistern, wird noch diskutiert. Es braucht definitiv Lösungen, die uns in solchen Situationen den Arbeitsalltag erleichtern. Was wir für nächstes Jahr außerdem auf dem Schirm haben, ist die Klosituation noch weiter zu verbessern. Die Komposttoiletten waren leider nicht so sauber wie wir es uns alle gewünscht hätten. Außerdem soll es nächstes Jahr endlich Hockpissrinnen geben.

Wir befinden uns aktuell noch im Prozess der Nachbereitung der vergangenen Klangtherapie und gleichzeitig schmieden wir schon Pläne für kommendes Jahr! Markiert euch schonmal den Termin fett im Kalender: 1.-4. August 2024. Falls ihr konstruktives Feedback für uns habt, immer her damit! Schreibt uns einfach eine Mail an anfragen@klangtherapie-festival.de.

Der Vorverkauf für die 19. Ausgabe der Klangtherapie startet mit der ersten Ticketphase am 3. Dezember. Mit dem Kauf eines Soli-Tickets subventioniert ihr wieder das Minimalticket für Geringverdiener*innen. Ein kleines Kontingent an Tagestickets wird es mit Beginn der 4. Ticketphase geben.

Ab Januar könnt ihr euch als Helfer*innen für die Klangtherapie 2024 bewerben. Und auch unser Bewerbungsformular für DJs, Liveacts und Musiker*innen wird vom 1. - 31. Januar auf unserer Homepage zu finden sein. Obacht - wir nehmen keinerlei Bookinganfragen über unsere Social Media Kanäle an.

In den nächsten Monaten holen wir immer mal wieder ein paar Perlen in Form von Bildern und Videos von unseren Festplatten, um euch die Wartezeit bis August zu versüßen!

Genießt den ersten Schnee und rave on!

Eure Crew